• Outdoor Tagesausflüge
  • Dein erstes Abenteuer des Sommers
  • 25/05/202108:00 Uhr
  • 28/05/202120:00 Uhr

  • 14-17 Jahre
  • Freudenstadt

  • 85*

Mit dem Kanu durch den Wald!

Ok, das wird nix. Mit dem Kanu aufs Wasser und anschließend auf Erlebnistour durch den Wald. So machen wir's! Auch wenn jetzt alles spontan laufen muss, planen wir es trotzdem sorgfältig und setzen auf Sicherheit und den nötigen Hygieneschutz.

Da die Kanufreizeit leider nicht stattfinden kann, machen wir eben Tagesausflüge daraus. So einfach lassen wir uns nicht davon abhalten mit DIR unterwegs zu sein!

Wir treffen uns jeden Tag morgens um 8 Uhr am CVJM-Plätzle in Freudenstadt und abends um 20 Uhr ist Schluss. Geschlafen und gefrühstückt wird zu Hause und am nächsten Tag geht es weiter. Vier Tage von acht bis acht. Von Freudenstadt aus starten wir dann jeden Tag mit Kleinbussen zu nicen Ausflügen.

An den vier Outdoor-Days erwartet dich:

Am Dienstag...

... erstmal die anderen aus der Gruppe kennen lernen. Nach dem Mittagessen gehen wir auf die Suche nach wilden Tieren. Und nein, wir reden nicht von Eichhörnchen, sondern von richtig groß, gefährlich und nur auf Abstand sympathisch. Lass dich überraschen ;)

Am Mittwoch...

... wird es nass. Allerdings nur wenn Du und dein Kanu kentern. Wir reisen ins obere Donautal und fahren den schönsten Streckenabschnitt der ursprünglich geplanten Kanutour als Tagesetappe.

Am Donnerstag...

... gehen wir acht Stunden straight durch den Wald latschen. Nein Spaß! Wir haben uns für diese Wandertour die ein oder andere Besonderheit einfallen lassen. Aber das Beste daran wird sowieso, einfach mal wieder zusammen unterwegs zu sein.

Und am Freitag...

... picken wir uns die zweitschönste Kanu-Etappe Baden-Württembergs heraus und fahren gen Westen an den Altrhein.

Beide Kanu-Tage sind ohne Vorkenntnisse easy machbar. Du musst weder Vorerfahrung noch irgendwelches Equipment mitbringen aber wirst jede Menge Fun mit nach Hause nehmen!

Das wird kein Programm zum Zeitvertreib... das wird echt gute Qualitytime!

    Hygiene / CoronaVO / Schnelltest

    Ab 17. Mai sollen unter Einhaltung der bekannten AHA-Regeln wieder Gruppen der Jugendarbeit erlaubt sein.

    Personen und Teilnehmende mit Krankheitssymptomen dürfen nicht zum Angebot kommen.

    WICHTIG: Schnelltest-Strategie

    Es ist noch unklar ob wir ein tagesaktuelles Testergebnis vorweisen müssen. In diesem Falle müssten eventuell auch die Eltern noch selbst finanzierte Schnelltests besorgen und mitbringen.

    Aktuell gehen wir davon aus, dass zwei Tests ausreichen. Die Rappenapotheke in Freudenstadt wird uns am Dienstag und Donnerstag als ganze Gruppe schon um 7:30 Uhr testen. Diese Tests sind für euch kostenlos! Zum Test muss der Personalausweis und eine Einverständniserklärung mitgebracht werden. Diese Erklärung steht auch (hier unten) zum Download zur Verfügung.

    Eine Teilnahme ohne bescheinigten Schnelltest ist in jedem Falle NICHT möglich.

    Die detaillierte Informationen für Eltern zum Testverfahren werden euch nach der Anmeldung zugesandt. Aufgrund der wegen der Pandemie spontanen Ausschreibung des Angebotes, wird der Infobrief, die Einverständniserklärung und der auszufüllende Freizeitpass per E-Mail verschickt.

    Leistung

    VERPFLEGUNG

    Mittagessen (voraussichtlich als Lunchpaket auf Ausflügen)

    Abendessen (voraussichtlich warme Küche)

    AUFENTHALT

    Wir starten auf dem CVJM-Plätzle, wo wir auch Abends wieder auseinander gehen werden. Dort stehen Sanitäre Anlagen zur Verfügung. Den Tag über werden wir mit dem Kanu oder zu Fuß auf Ausflüge gehen.

    ANREISE

    Für die Anfahrt und Abholung zum und vom CVJM-Plätzle sind die Sorgeberechtigten der Teilnehmenden zuständig. Bitte bringen und holen Sie die Teilnehmenden ab.

    SONSTIGE LEISTUNGEN

    • Geführte Touren

    • Aufsicht auf dem Wasser und bei Ausflügen auf festem Untergrund

    • Programm und Betreuung

    • Ausflugsziele inkl. Eintrittspreise

    • Haftpflicht- u. Unfallversicherung

    Nicht im Preis mit inbegriffen:

    Tagesaktuelle Schnelltestung aller Teilnehmenden. Dieser Test ist ein täglicher und verpflichtender Bestandteil zur Teilnahme und muss selbstständig vor Ankunft am CVJM-Plätzle durchgeführt werden.

    Preisgestaltung

    85€

    Der Freizeitpreis wurde gezielt niedrig gehalten und wird keinen Gewinn für das EJW erwirtschaften. Der Preis setzt sich zusammen aus:

    • Reisekosten zu Ausflugszielen und Flüssen 

    • Kanus

    • Befahrungserlaubnis für die Donau

    • Verpflegung

    Nicht im Preis mit inbegriffen:

    Tagesaktuelle Schnelltestung aller Teilnehmenden. Dieser Test ist ein täglicher und verpflichtender Bestandteil zur Teilnahme und muss selbstständig vor Ankunft am CVJM-Plätzle durchgeführt werden.

    Was wenn das Geld gerade knapp wird?

    Wir führen diese Freizeit wegen DIR durch und nicht wegen deines Geldes! Lass fehlendes Geld niemals Grund für eine verpasste Jugendfreizeit sein! Wir haben finanzielle Fördermöglichkeiten. Ruf bei Jugendreferent Stefan an und wir behandeln das vertraulich. Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

    Reiseziel

    Die obere Donau ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft. Riesige Felsen direkt am Ufer sind ein Paradies für Kletterer und leiten uns den Weg durch das Tal. Oben auf den Felsen kommen immer wieder alte Ruinen und Schlösser zum Vorschein.

    Wir dürfen ab Hausen im Tal einsteigen und fahren dann bis hinter Riedlingen. Einige Wehre werden wir umtragen müssen aber besonders schwierige Gefahrenstellen oder Berufsschifffahrt gibt es nicht auf dieser Strecke. Unsere Mitarbeitenden werden sich einige Streckenabschnitte im Vorfeld anschauen.

    Mitarbeitende

    Geschult / Verantwortungsbewusst / Motiviert

    Absolute EHREN-männer und -frauen, weil absolut EHREnamtlich:

    • Elisabeth Brucker

    • Nicolas Eberhard

    • Martin Schwenkel

    • Uwe Werner (Küche)

    Freiwillig und sozial im FSJ:

    • Svenja Kugler

    Hauptamtliche Leitung:

    • Stefan Faßnacht

    Anmeldung

    Anmeldeschluss ist der 21. Mai. Allerdings haben wir nur 19 Plätze für Teilnehmende und die könnten schnell voll sein.
    Frühzeitige Anmeldungen geben auch uns eine wichtige Planungssicherheit.

    Zur Anmeldung

    Hier geht es zur Onlineanmeldung. Zuerst werden die Daten des Rechnungsempfängers (Sorgeberechtigte) und dann die der Teilnehmenden abgefragt.

    Ein Erklärvideo mit einer Beispielanmeldung haben wir hier für dich:

    Erklärvideo Onlineanmeldung